Vogelgefieder verraten Luftverschmutzung vor 135 Jahren

In Städten der USA war die Luft im 19. Jahrhundert so verschmutzt wie heute in Peking. Das beweisen Vogel-Exponate in Museen - ihre Gefieder haben den Dreck bewahrt.

Der Spiegel

Last updated on 10 October 2017