Kleidung und Reifen verschmutzen die Meere

Jährlich landen Millionen Tonnen Plastikmüll in den Ozeanen. Ein Teil davon sind winzige Plastikpartikel. Forscher haben nun herausgefunden: Sie stammen zu einem großen Teil von Autoreifen und Bekleidung.

Der Spiegel

Last updated on 09 March 2017

Type: 
Media Watch
Threats: 
Pollution