Kadaver: Pottwal-Skelett soll im Hörsaal ausgestellt werden

Die Überreste des vor Helgoland gestrandeten Pottwals sind an der Uni Gießen angekommen. Hier bearbeiten Tierpräparatoren das Skelett, bis es ausgestellt werden kann. Auch über die Tiere aus Wangerooge gibt es neue Erkenntnisse.

Der Spiegel

Last updated on 19 January 2016

Type: 
Media Watch
Country: 
Germany
Region: 
Europe
Species: 
Globicephala macrorhynchus
Species group: 
Marine mammals