Ökosystem in Gefahr: Forscher fordern sofortigen Stopp der Hochseefischerei

Eine Forschergruppe schlägt Alarm: Allein die Thunfischbestände sind auf hoher See in den vergangenen 50 Jahren um mehr als die Hälfte geschrumpft. Die Fischerei in internationalen Gewässern müsse gestoppt werden - sofort und komplett.

Der Spiegel

Last updated on 18 February 2015

Type: 
Media Watch
Threats: 
Unsustainable fishing and harvesting aquatic resources